Trotz widriger Wetterverhältnisse, feucht-nassem Schnee, Wind und der grassierenden Grippe-Welle sind wir mit "nur" 17 Kindern zum 1. KreisCup im Winter 2017/2018 nach Garmisch gefahren. Für viele war es das erste Rennen überhaupt.

An dem historischen Wochenende (Sieg von Thomas Dresen auf der Streif) waren auch unsere Sportler, besonders in den jungen Nachwuchsklassen, erfolgreich. Unsere starken U9 Fahrer Luis Lampl und Matteo Bühner konnten einen Doppelsieg in der Klasse K1 erringen. Matteo siegte mit 3,42 sec Vorsprung auf Luis. Bob Kerstjens komplettierte die gute Leistung in der Klasse K1m als 4.

Florian Marka, der bereits letztes Jahr 2. in der Gesamtwertung wurde, konnte seine gute Trainingsform auch im Wettkampf umsetzen und siegte in der Klasse K2 mit 1,70 sec. Vorsprung.

Unsere jüngste Starterin Keira Cullan wurde 16. in der Klasse K1, war aber zweitbeste im Jhg 2012.

Unsere Neueinsteiger konnten die ersten Erfahrung sammeln und trotz dem kalten Wetter hatten sie auch Spaß:
8. Franzi Fischer K1w
10. Paddy Cullan K1m
13. Anders Miller K1m
13. Benedikt Teppler K2
17. Brady Miller K4

Angelina Klingen K5 wurde gute 7. in der Klasse K5w und Julius Gindhart wurde guter 8. in der Klasse K6m

Fabian Nause und Sem Waaijer, beider in der Klasse K4m wurden 15. und 18. Sophie Lehmann kann leider nach eine Sturz nicht in die Wertung.

Theresa Weingand, als 8. in der K2, und Josefine Weingand als 7. in der K4w.

WhatsApp Image 2018 01 21 at 20.12.25

WhatsApp Image 2018 01 21 at 20.12.29